Draußen vor der Tür

Mit „Draußen vor der Tür“ meine ich nicht das Drama des Schriftstellers Wolfgang Borchert sondern einfach nur die Bilderserien die entstehen wenn man mal raus geht und die Augen offen und die Kamera griffbereit hält. Dabei kann man nicht nur die Natur und die frische Luft genießen, sondern schafft es doch ab und an auch schöne Bilder zu erstellen. Einordnen lassen sich die Bilder in die Kategorie Landschaftsfotografie. Manche Plätze muss man vielleicht zu einer anderen Tages- oder Jahreszeit aufsuchen um noch mehr raus zu holen.

Die meisten Bilder entstanden mit einer Nikon D7000, teilweise mit einem Kitobjektiv teilweise auch mit einem Nikon 50mm 1.8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.